E-Mail schreiben  +49 531 2191442

Das Magento 2 Update ist da.

Jetzt von Magento 1 auf Magento 2 wechseln

Sie nutzen das Magento 1 Shopsystem? Dann wird es Zeit für ein Update Ihres Onlineshops. Im Juni 2020 wird der Support und auch die Updates für Magento 1 endgültig eingestellt. Damit Shopsysteme weiterhin fehlerfrei und ohne Sicherheitslücken funktionieren ist ein Wechsel auf das Magento 2 Shopsystem zwingend notwending.

Das Celocore-Team steht Ihnen bei der Migration bei allen Schritten zur Seite. Gemeinsam und nach Ihren Wünschen setzen wir den Relaunch Ihres Magento 1 Onlineshops auf das Magento 2 Shopsystem schnell und präzise um.

Alle Magento Versionen sind betroffen
Vorteile des Magento 2 Shops
Fast 50% aller Einkäufe finden mobile statt
Welche Daten müssen nach Magento2 migriert werden?

Jetzt wechseln

Designed by Freepik

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf und wechseln Sie auf Magento 2

Felder mit * sind Pflichtfelder.

Wir unterstützen Sie beim Wechsel

Für unsere Kunden sind wir immer erreichbar

Wir reden mit Ihnen immer verständlich – auch über Fachthemen. Die Maßnahmen, die wir empfehlen, sollen einen Mehrwert für Ihr Unternehmen ergeben. Wir sind unkompliziert, lieben schlanke Strukturen und reagieren schnell.

14 Jahre Erfolg

Erfahrung: Celocore besteht in der Urform seit 2006. 2015 erfindet sich Celocore neu und legt noch einen drauf: Die fundierte technische Erfahrung wird ergänzt durch umfassendes Marketing-Knowhow. Der Claim war schnell gefunden: Celocore macht Marken digital.

Wir sind mit dem Internet aufgewachsen

Digital Natives: Web & Co gehört für uns wie selbstverständlich dazu – selbst nach Feierabend. Die Gestaltung und Entwicklung von digitalen Medien geht uns daher leicht von der Hand und macht uns viel Spaß – Sie sehen es am Ergebnis.

Darum sollten Sie jetzt umsteigen

Alle Magento Versionen sind betroffen

Magento hat offiziell bekannt gegeben, dass alle Versionen von Magento 1 am 30. Juni 2020 das End-of-Life (EOL) erreichen werden. Das bedeutet, dass nach diesem Datum keine Qualitätskorrekturen oder Sicherheitspatches für Magento 1 bereitgestellt werden. Wenn Sie Magento 1 verwenden, müssen Sie vor dem 30. Juni 2020 auf Magento 2 oder eine andere Plattform migrieren. Wenn Sie dies nicht tun, könnte Ihr Magento Shop anfällig für Sicherheitsverletzungen sein und die Payment Card Industry Data Security Standards (PCI DSS) nicht einhalten.

Nachhaltig besser

Vorteile des Magento 2 Shops

Das Hauptanliegen von Magento 2 ist es, die Benutzerfreundlichkeit im Vergleich zu Magento 1 nachhaltig zu verbessern. Magento 2 bietet zahlreiche erweiterte Funktionen, die es ihnen als Shopbetreiber ermöglichen, Ihren Kunden ein hochwertiges und besseres Einkaufserlebnis zu bieten. Magento 2 lädt schneller beim Seitenaufbau, ist einfacher zu bedienen, bietet bessere Sicherheitsfunktionen und ist in hohem Maße anpassbar. Mit Tausenden von Entwicklern auf der ganzen Welt wurde die Plattform im Laufe der Jahre ausgiebig getestet und verbessert und kann mit einer Fülle von Erweiterungen um eine Vielzahl von Funktionen erweitert werden.

  • Suchmaschinen Optimiertes Shopsystem: Fortgeschrittene SEO-Einstellungen für mehr Traffic durch die organische Suche
  • Produkte können für Kunden noch ansprechender dargestellt werden, beispielsweise durch das Einbinden von Videos wurde vereinfacht
  • Verbesserungen der Kundenerfahrung mit optimierten Warenkorb/Kasse
  • Große Flexibilität im Layout für Developer und Shopbetreiber
  • Verbesserte technische Architektur und neue Optimerungsmöglichkeiten für den Admin des Shopsystems
  • Das Backend des Onlineshops kann nun auch mobil bearbeitet werden
  • Schnellere Ladegeschwindigkeit des Shops und verbessertes Full-Page Cashing
  • Unterstützung der Suchmaschine "Elasticsearch", so dass Ihre Kunden immer das gewünschte Produkt finden

Besseres mobiles Einkaufen

Fast 50% aller Einkäufe finden mobil statt

Fast 50% der Transaktionen, die online stattfinden, werden heute über mobile Geräte abgewickelt. Da das Surfen auf mobilen Geräten langsamer und komplizierter ist, verlassen sich die Käufer stark auf die Suche in Onlineshops. Mit Magento 2 wurde die Suchfunktion erheblich verbessert, um es den Käufern zu erleichtern, das gesuchte Produkt zu finden.

Kombiniert mit einer verbesserten Lade-Geschwindigkeit und einem mobile-freundlichen Checkout kann die Konversionsrate durch mobile Endgeräte mit Magento 2 deutlich verbessert werden.

Da Google bereits erwähnt hat, dass es jetzt die Leistung einer Website auf dem Handy misst, bevor es die Leistung auf dem Desktop überprüft, profitieren auch Sie von den Suchergebnissen mit Hilfe von Magento 2 und seinen Verbesserungen für mobile Endgeräte.

Kunden und Bestellungen

Welche Daten müssen nach Magento2 migriert werden?

Ein Upgrade auf Magento 2 ist nicht mit einigen Klicks erledigt, auch das Magento 2 Shopsystem muss erst konfiguriert und angepasst werden. Das Grundgerüst für eine einfach strukturierte Plattform haben wir bereits entwickelt - spezielle Wünsche von Ihnen können wir selbstverständlich noch hinzufügen.

Mit unsere Lösung für die neue Magento 2 Software lässt sich ein Wechsel sicher durchführen. Um eine elegante Lösung des Updates der eCommerce Software zu entwickeln haben wir unsere gesamte Agenturerfahrung der letzten Jahre zum Einsatz gebracht.

Diese Shop Elemente sind bei einer Migration der Magento 1 Enterprise auf Magento 2 am wichtigsten:

  1. Umzug der Kundendaten und Bestellhistorie des Onlineshops

    • die Bestandsdaten sind der Kern eines jeden Shops
    • der Umzug in die neue Magento Software ist elementar

  2. Erstellung einer Kategoriestruktur auf Basis der Bestehenden

    • dabei kann das Design des Frontends aus dem bestehenden Shops übernommen werden, auf Wunsch gestalten wir gerne ein neues

  3. Migration der Produktdaten in das neue Magento System

    • technische Lösung möglich, um Produktdaten fehlerfrei in das neue Shopsystem zu Übertragen

  4. Schnittstellen, Module und Extensions müssen überprüft werden, ob eine einfache Migration möglich ist und ob diese Erweiterungen noch gebraucht werden.

Jetzt durchstarten

Unser Fazit

Alle Online-Shops, die noch Magento 1 zur Zeit verwenden, werden von den neuen Funktionen und Leistungsverbesserungen, wenn sie zu der Magento 2 Community oder Enterprise Edition wechseln, profitieren. Auch wenn der Migrationsprozess durchaus umfangreich sein kann, kann das celocore Team als professionelle Magento 2-Entwicklungsagentur das Update für Sie einfacher und zeitsparender gestalten.

Die wechselnden Kundentrends machen das Update unumgänglich. Mit seinem reaktionsschnellen Build, dem optimierten Checkout-Prozess, den neuen Funktionen und der verbesserten Effizienz ist Magento 2 der zukunftsweisende Weg für Ihren Online-Shop.  Magento 1 hingegen wird ab Sommer 2020 nicht mehr weiter entwickelt. Der Support wird eingestellt.

Da es mehrere große Unterschiede zwischen Magento 1 und Magento2 gibt, erfodert die Migration ein seriöses Engagement von der Planungs- bis zur Implementierungsphase. Unser professioneller Update-Service stellt für Sie als Shop-Betreiber sicher, dass das Magento 2 Update reibungslos und effektiv verläuft.

Aktuelle Magento 2 Shops

wm meyer Anhänger GmbH

Zeolith-Bentonit-Versand.de

Tabakhaus Falkum Miltenberg


Weitere Projekte

Häufige Fragen zum Wechsel auf Magento 2

Von Paypal gibt es keine keine klare Information, ob Paypal noch Zahlungen akzeptiert, wenn der Händler weiterhin Magento 1 verwendet.

https://www.paypal.com/us/smarthelp/article/magento-1-end-of-life-announcement-ts2249

Unsere persönliche Einschätzung der Lage, nach den Infos und Meinung der letzten Monate im Netz:

PayPal wird sehr wahrscheinlich nach dem 30.06.2020 weiter funktionieren. Stein des Anstoßes der Überlegung sind die PCI DSS Sicherheitsanforderungen, die von den Kreditkartenfirmen selbst stammen. Anforderungen der PCI DSS Vorgaben müssen aber tatsächlich nur dann umgesetzt werden, wenn Kreditkartendaten direkt im Webshop eingehen und damit effektiv Zahlungen durchgeführt werden. Werden Kreditkartendaten aber "nur" bei PayPal eingegeben bzw. hinterlegt, ist wiederrum PayPal selbst für die Erfüllung des PCI DSS Standards verantwortlich.

Verbindliche Infos seitens Paypal gibt es leider nicht.

  • Es gibt keine neuen Sicherheitsupdates mehr. Ihr Shop ist verwundbar. Das Risiko einer Datenpanne steigt. Benutzer von Magento 1 werden nach dem 30. Juni 2020 zu einem Sicherheitsrisiko. Der Schaden, der Ihrer Marke und Ihrem Ruf durch eine solche "Panne" entsteht, kann lang anhaltend sein.
  • Hacker haben eine leichtes Ziel und könnten in den veralteten Magento 1Shops beispielsweise Kundendaten stehlen
  • Zahlungssysteme, wie PayPal und Kreditkarten, werden zeitnah nicht mehr verfügbar sein.
    Sie erfüllen außerdem nicht mehr die Datensicherheitsstandards der Zahlungskartenindustrie (PCI DSS). Die globalen PCI DSS-Standards werden von Kreditkartensystemen (wie Visa und Mastercard) festgelegt und gelten für alle Händler und Shop-Betreiber, die Kreditkarten-Zahlungen verarbeiten. Eine dieser Anforderungen, besteht darin, dass Sie verfügbare Sicherheits-Patches implementieren müssen, um Ihre zahlungsbezogenen Systeme sicher und geschützt zu halten.

    Kürzlich hat starke Visa Bedenken bezüglich dem Ende von Magento 1 (EOL) geäußert und betont, dass dringender Handlungsbedarf für Shop-Betreiber besteht. Sie fordern beispielsweise von den Zahlungsanbietern, ihre Händler zur Migration auf eine anbietergestützte Version oder eine alternative Plattform zu ermutigen.

    In Bezug auf die Einhaltung des PCI DSS betonen sie, dass die Nicht-Migration von eines Magento 1 E-Commerce-Shops bis Juni 2020 dazu führen wird, dass Händler die PCI DSS-Konformität nicht mehr einhalten können.

Nein, es ist ähnlich wie bei einem Windowsupdate, der Shop wird weiter funktionieren, es gibt jedoch weder Support noch Updates.

  • Struktur der URLs
  • Produkte und Kategorien (dazu gehören auch Kundenberwertungen und Bilder)
  • Bestandskundendaten, Bestellungen, Zahlungsdaten, Versandinformationen

Ihre Kunden schätzen Webgeschwindigkeit und Zuverlässigkeit. Eine schneller und zuverlässiger Shop hat positive Auswirkungen auf Ihre Kundenzufriedenheit, Kundentreue, Konversionsraten und Einnahmen. Hosting-Unternehmen, die sich auf das Hosting von Magento spezialisiert haben, wissen sehr gut, was benötigt wird, um Magento schnell und zuverlässig zum Laufen zu bringen. Sie verfügen in der Regel über die richtigen Ressourcen, damit Ihr Online-Shop Ihren Kunden ein besseres Einkaufserlebnis bieten kann.

Bei der Hosting-Leistung für Magento 2 geht es um die Kombination von Spitzen-Hardware mit stark optimierten Software-Konfigurationen wie Datenbank-Performance-Tuning, Tuning auf Betriebssystemebene, Webserver-Optimierung, Netzwerk-Optimierung, Sicherheitserweiterungen und Backup-Strategie. Die auf Magento 2 spezialisierten Hosting-Unternehmen haben all dies durch strenge Tests der Hardware- und Softwarekonfigurationen ermittelt, wodurch sie einen deutlich höheren Transktionsdurchsatz anbieten können.

Sie könnten Magento natürlich auf einem weniger leistungsfähigen, nicht optimierten Hosting-Angebot installieren, aber Magento ist ressourcenhungrig, und das Ergebnis wäre ein träger und schleppender Shop sein. Die Leistung spielt für jede Shop eine Rolle, ist aber für E-Commerce-Websites mit Magento 2 von entscheidender Bedeutung.

Ja, Magento 2 ist schneller.

Die ursprüngliche Version Magento 1, die eine kostenlose Version ist, unterstützt kein ganzseitiges Caching und kann nicht eine große Anzahl von Transaktionen in kurzer Zeit bewältigen. Selbst die Anzahl der Seitenaufrufe, die sie in einer Stunde bewältigen kann, beträgt nur 200.000. Auf der anderen Seite kann die neue Version - Magento 2 10 Millionen Seitenaufrufe in einer Stunde bewältigen.

Darüber hinaus erfordert Magento 2 Mysql 5.6. Dies wurde ausschließlich erstellt, um eine schnellere Bearbeitung von Anfragen, Caching sowie die Neuindizierung zu ermöglichen (ein Prozess, mit dessen Hilfe Magento gewährleistet, dass die Produktdaten, URLs und der Bestand aktualisiert werden, sobald die Attribute, Produkte oder andere Teile des Katalogs aktualisiert werden).

Der Re-Indizierungsmechanismus ist in Magento 2 effizienter und hat einen geringeren Einfluss auf die Gesamtleistung des Online-Shops. Abgesehen von Mysql 5.6 benötigt die neue Version von Magento auch eine aktualisierte Version von PHP, um den Caching-Prozess zu verbessern und die Ladezeiten zu verkürzen.

Im Vergleich zu Magento 1 ist Magento 2 leistungsfähiger und bietet Ihnen außerdem die Flexibilität, mit Datenbanksystemen wie Postgress zu arbeiten, einem System, das von vielen Entwicklern von E-Commerce-Websites gegenüber Mysql bevorzugt wird.

Während Magento 1 eine breite Palette von Werkzeugen bietet, mit deren Hilfe Website-Besitzer ihren Shop anpassen können, empfinden viele Menschen die Admin-Oberfläche der Originalversion als verwirrend. Besonders, wenn Sie es zum ersten Mal verwenden, können Sie es einschüchternd finden. Außerdem ist sie nicht für Mobiltelefone konzipiert. Mit Magento 2 wurde die Admin-Benutzeroberfläche erheblich verbessert.

Es ist benutzerfreundlich und hochgradig reaktionsschnell, so dass der Benutzer leichter dorthin gelangen kann, wo er möchte, ohne mit einer Vielzahl von Optionen überfordert zu sein. Noch wichtiger ist, dass sogar die Schnittstelle für Produktseiten viel einfacher ist, da Sie nicht mehr auf mehrere Registerkarten klicken müssen, um ein Produkt zu erstellen, das mit Magento 1 ein großes Problem darstellte. Sei es das Hinzufügen von Videos von YouTube oder Vimeo oder von Bildern zum Produkt, alles kann jetzt einfach in Magento 2 erledigt werden, da Sie jetzt Standardoptionen für dieselben erhalten.

Während Magento 1 die gleichzeitige Bearbeitung der Produktdaten durch einen einzigen Administrator unterstützt, gibt es mit Magento 2 zusätzliche Sicherheitsvorkehrungen, mit deren Hilfe mehrere Administratoren gleichzeitig an der Website arbeiten können. Dies erleichtert es den Benutzern, ihre Produkte auf dem neuesten Stand zu halten, und macht das Team effizienter. Diese Funktion kann für größere Geschäfte mit mehreren Produkten, die stark frequentiert werden, von großem Vorteil sein.

Das Kundenerlebnis mit Magento 2 wurde deutlich verbessert, um die "Abbruchpunkte" zu reduzieren, die dafür verantwortlich waren, dass Kunden ihren Einkaufswagen ohne Kauf verlassen haben. Mit Hilfe dieser Verbesserungen ist das Einkaufen für die Kunden nun einfacher und schneller. Einige der wichtigsten Verbesserungen sind:

  • Vereinfachte und reibungslosere Kaufabwicklung. Es ist sehr wichtig, dass die Kasse (Checkout) so einfach wie möglich bedienbar ist, um die Konversionsraten hoch zu halten und mehr Verkäufe von modernen Kunden zu erhalten, die eine sehr geringe Toleranz für jegliche Art von Komplikationen beim Einkauf haben.
  • Vereinfachtes Registrierungsverfahren, das die Kunden erst nach der Bestellung eines Produkts und nicht mehr vorher ausfüllen können.
  • Der Checkout-Prozess zeigt Details der Bestellung in jedem Schritt des Kauf-Prozesses, um sicherzustellen, dass die Kunden sich wohl fühlen und nicht den Überblick verlieren.
  • Sogar die PayPal-Integration wurde mit Magento 2 verbessert: Lange Angaben wie die Rechnungsadresse müssen nun nicht mehr eingegeben werden, da diese Dinge bereits von PayPal erledigt werden.
  • Die endgültige Zusammenfassung der Bestellung enthält auch Fotos der Bestellung. Dies trägt zur Minimierung von Bestellfehlern bei und hilft, Retouren zu reduzieren und das Vertrauen der Käufer zu stärken, was auch zu besseren Konversionsraten führt.
  • Weniger verwirrende Formulare und Auswahlmöglichkeiten, wie z.B. die Registrierung eines Kontos, um es den Käufern zu erleichtern, den Kaufvorgang schneller abzuschließen

Wir sind für Sie da

 

Wir bieten Ihnen frustfreie Magento Shops mit persönlichen Ansprechpartner. Egal welche Anforderungen Sie für Ihren Shop benötigen, wir haben die passende Lösung für Sie. Sie sind sich noch nicht sicher, was Sie für Ihren Shop benötigen? Sie brauchen Hilfe beim Updaten von Magento 1 auf Magento 2? Dann rufen Sie mich einfach an und lassen sich unverbindlich beraten!

Eric Merten

Projektmanager

*Preisangaben zzgl. gesetzl. MwSt.