E-Mail schreiben  +49 531 2191442

Was kostet ein Magento Shop?

Sie als Shop-Betreiber möchten einen ersten Eindruck erhalten, was ein Magento Shop eigentlich kosten könnte. Wir zeigen Ihnen hier unsere Erfahrungen aus erfolgreichen und reellen Kunden-Projekten.

Mit Experten sprechen

Designed by Freepik

Ehrliche Kosten-Zusammenfassung für einen Magento Shop


Ab 20.000 EUR (idealer Basis-Shop) können Sie mit folgendem rechnen:

  • Eine guten Magento 2 Shop (Community Edition)
  • Ein individuelles Design Template
  • Eine Reihe der wichtigsten installierten und vorkonfigurierten Erweiterungen
  • Individual-Programmierung und Konfigurationen, um den Shop genau auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und weiter zu verbessern

Sie möchten sofort loslegen?

Dann rufen Sie uns an
+49 531 21 91 442
oder schreiben Sie uns
eine Nachricht
.

Wir beraten Sie gerne persönlich.

Was wir bieten

Engagiertes Entwicklungsteam

Wir haben über 15 Jahre Erfahrung in der Magento Entwicklung und bieten Ihnen ein Team von spezialisierten Magento 2 Entwicklern für das Design und die Entwicklung Ihres Online-Shops. Für verschiedene Branchen stellen wir flexible Lösungen bereit. Unsere Entwickler halten sich an die internationalen Richtlinien und Standards der Programmierung.

Schlüsselfertige Shop-Entwicklung

Wir erstellen ein Umsetzungs-Konzept und beraten Sie persönlich zu allen Schritten während des Projektes. Egal ob bei Fragen zur Umgebung und zu Hosting-Bedingungen, Magento 2 Integration mit Drittanbieter-Lösungen, Design oder die Erstellung von Inhalten - wir erklären kompilzierte Dinge einfach. Zusätzlich zur Entwicklung von kundenspezifischen Magento-Modulen bzw. Erweiterungen setzen wir alles daran, um Ihnen einen voll funktionsfähigen Magento 2 Shop zu übergeben, der bereit ist, mehr Umsatz zu generieren.

Magento mobile Entwicklung

Wussten Sie, das 70% Ihrer Kunden Ihren Magento Shop ausschließlich mobil besuchen? Wir stellen sicher, dass Ihr Shop auf dem Smartphone genauso gut läuft, wie auf allen anderen Geräten. Voller Funktionsumfang ohne doppelte Adminstration ist natürlich selbstverständlich.

Magento-Integrationen

Wir bieten Ihnen die Entwicklung und Anpassung von Magento-Modulen sowie die Integration mit Lösungen von Drittanbietern wie CRMs, Analysetools, Zahlungslösungen, Amazon, eBay, Facebook Shop und vieles mehr.

Was ist, wenn ich eine vollständige Migration von M1 nach M2 benötige?

Entdecken Sie unser Angebot

Wie viel soll ihr Magento Shop kosten?

Die häufigsten Fragen zu den Kosten eines Magento Shops

Dies ist ein Mini-Projekt, in dem das bevorstehende Projekt untersucht wird. Die Kosten hierfür betragen etwa 10 % der Gesamtkosten des Projekts. Oftmals ist dies der entscheidende Alles-Oder-Nichts-Punkt eines Projekts, der über dessen Zukunft entscheidet. Die Vorgaben sind erarbeitet, die Reichweite definiert und verhandelt und der Prozess ist ins Rollen gebracht.

Es könnte einem so vorkommen, als sei dies ein zusätzliches Teilstück, welches zur Reduzierung der Projektkosten weggelassen werden könnte, jedoch ist dieses Teilstück oftmals essenziell. Hier wird der Plan oder die Landkarte für das Projekt aufgestellt.

Leider gibt es kein 1-Click-Upgrade von Magento 1 auf Magento 2. Der Wechsel von Magento 1 auf Magento 2 ist eine bedeutsame finanzielle Investition. Wie hoch ist das Investment? Je mehr Codes direkt von M1 zu M2 kopiert werden können, desto mehr spart man ein.

Erfahren Sie mehr zum Magento2 Update.


Nach unserer Erfahrung kostet die Migration von Magento Version 1 zu Version 2 zwischen 50-75 % einer Neuerstellung von Magento.

Sehen Sie hier was von Magento 1 zu Magento 2 kopiert werden kann:

  • Die Datenbank: Das Datenbank-Migrations-Tool von Magento funktioniert ganz gut. Es kann während des Prozesses allerdings zu Problemen kommen. Seien Sie darauf gefasst, dass die Migration zu einer vorübergehenden Störung während des Launches des Shops kommen kann, indessen Bestellungen und Kundendaten von der M1 Seite in das M2 Datenbank-Format umgewandelt werden.

Sehen Sie hier, was teilweise von Magento 1 zu Magento 2 kopiert werden kann:

  • Der kundenspezifische Code, den Sie erstellt haben. Wir können die Idee und einen großen Teil der Struktur übernehmen. Es sollte aber berücksichtigt werden, dass es viele Unterschiede zu dem Kern Code von M2 gibt.Sehen Sie hier, was NICHT von Magento 1 zu Magento 2 kopiert werden kann:
  • Benutzerdefinierte Module: Diese unterscheiden sich üblicherweise sehr von M1 zu M2 und müssen erworben werden. Aktuell knüpft der Marktplatz noch immer an die Veränderungen zu M2 an und es sind noch nicht alle Module erhältlich. Diese Module müssen dann neu erstellt werden.
  • Das Theme: Das Basis-Theme von Magento 2 ist komplett neu geschrieben. Hier steckt am meisten Arbeit während einer Migration. Diese Zeit nutzen wir auch, um Ihre Magento-Erstellung auf die neuesten Standards der Web-Technologie zu bringen, was eine so zukunftssichere Codierungs-Basis wie möglich erbringen sollen.

Diese Migrationen werden mit demselben Wichtigkeits-Level behandelt wie das Erstellen einer neuen Webseite. In beinahe jeder Weise ist es derselbe Prozess.

 

 

Dies ist eine knifflige Frage. Agenturen wollen, dass Ihre Kunden glücklich sind. Kunden wollen ebenfalls glücklich sein. Kunden wollen den finanziellen Aufwand so gering wie möglich halten. Agenturen wissen das und verbiegen sich oftmals sehr, um Kosten zu reduzieren.

„Nach unserer Erfahrung gibt es ein Mindestmaß an Funktionalität,
um einen zufriedenen Kunden zu machen.“


Wichtiger ist, dass alle Kunden unterschiedlich sind und ihre jeweils eigene Vorstellung von ihrem optimalen Shop haben.

Beispiel: Ein einfacher Faktor, den der Kunde gestrichen haben wollen könnte, sind ein paar Stunden Support. Vielleicht ist der Kunde selbst aus dem Technikbereich oder technikaffin oder er hat nur ein sehr begrenztes Kapital. Egal wie, die Support-Stunden werden gestrichen und das Projekt startet. Was passiert nun, wenn das Projekt sich dem Ende zuneigt und der Kunde zusätzlichen Support benötigt? Das bringt eine Agentur in eine schwierige Lage, da sie entweder Geld am Projekt verliert oder den Kunden unglücklich macht. Keine der beiden Fälle sind für die Agentur sehr gut.

Das heißt, der größte Faktor, den wir am Einstiegspreis hätten reduzieren können, ist Geschichte. Sobald eine Agentur ihren Kunden besser kennt, weiß sie, was der Kunde wirklich erwartet und mit welchen Schritten dieser zufrieden ist.

Einen Partner zur Erstellung Ihres Shops auszuwählen ist schwierig. Der Vergleich von Partnern, welche Ihren Shop erstellen sollen, ist noch schwieriger. Wie vergleicht man Agenturen?

Wir hören regelmäßig, dass die Nutzung von Off-Shore-Arbeitskräften zur Bearbeitung eines Auftrags, zu einer Kosteneinsparung von 50-75 % führen kann. Das bedeutet, dass Sie durchaus ein Angebot über 15.000€ - 25.000€ weniger bekommen können, während sie die gleichen Anforderungen stellen. Für einige Unternehmen sind diese Ersparnisse genau, was sie benötigen, um einen Shop zu bekommen.

Es gibt viele Erfolgsgeschichten, aber traurigerweise auch Geschichten, die mit der Beauftragung einer Off-Shore-Arbeitskraft zu einem Desaster wurden. Unserer Ansicht nach können sich einige Unternehmen das Risiko leisten und andere nicht.

Worin bestehen die Risiken? Wir glauben die Risiken stecken in diesen Bereichen:

  • Die Fähigkeit zur Kommunikation
  • Die Fähigkeiten und Qualifikationen der Entwickler
  • Ihre Fähigkeiten, ein extrem umfangreiches, detailliertes Briefing zu erstellen, in dem die erforderlichen Ergebnisse des Auftrags verdeutlicht werden.

Kommunikation

Dieses ist der größte Risikofaktor. In Amerika und den westlichen Staaten ist Englisch die Muttersprache. Off-Shore-Entwickler sprechen auch Englisch: Manche gut und manche nicht so gut. Die effiziente Kommunikation Ihrer Anforderungen an das Projekt und die kontinuierlichen Diskussionen innerhalb des Projekts sind sehr wichtig, damit das Projekt rund läuft.

„Schlägt ein Projekt fehl, wird in der Regel die mangelnde Kommunikation als Hauptgrund genannt.“


Entwicklerfähigkeiten

Wie hoch sind die Fähigkeiten des Entwicklers? Das gilt für jeden Entwickler. Jeder kann sich "Magento Entwickler" nennen, ohne die einzigartigen Bereiche des Systems zu kennen. Hier kommt Ihre Recherche über Entwickler und deren Entwicklungs-Tätigkeiten zum Vorschein: Sind die Entwickler zertifiziert? Gibt es Rezensionen von Fachkollegen? Welche Art von QS-Mechanismus haben sie? Was ist, wenn es um Release Prozesse geht?

Ein anderer wichtiger Faktor bezieht sich auf die Kommunikation. Englisch ist beinahe de facto die Programmiersprache. Zu beachten ist hier wie gut der Entwickler Englisch spricht? Die Fähigkeit über Code und Kommentare zu kommunizieren, ist sehr wichtig.


„Auf der Implementierungsebene kostet Commerce für ein Projekt 0 € extra.“


Sie können Magento Commerce für nur eine jährliche Magento-Gebühr installieren (für weitere Informationen siehe nächster Abschnitt). Es ist keine weitere Entwicklung notwendig, um eine Seite commercefähig zu machen.

Das heißt, dass viele Kunden, die eine Magento Commerce Seite aufsetzen wollen, extra Funktionen benötigen. Dies ist dadurch begründet, dass deren Geschäftsmodelle Erweiterungen, einzigartige Benutzererfahrungen und mehr vorschreiben. Dies ist vermutlich der Grund, warum andere Webseiten angeben, dass Commerce Entwicklungen etwa mindestens 50% mehr als eine Open-source Entwicklungen (früher Community Edition) kosten.

Magento Commerce bringt viele nützliche Features mit sich, von denen Ihr Shop profitieren kann.

Die jährlich an Magento entrichtete Lizenzgebühr für Commerce war zuvor eine Pauschalgebühr pro Server-Komponente. Magento 2 änderte die Lizenzgebührenstruktur, so dass diese nun an das jährliche Verkaufsvolumen eines Shops gebunden ist. Das macht Commerce zu einer erschwinglichen Option für Shops mit geringem Volumen, während der Preis für größere E-Commerce-Shops weiterhin konkurrenzfähig bleibt.

Neben der Einführung von Sicherheitslücken, gab der Magento-Extension-Downloader einen falschen Eindruck von Leichtigkeit, was die Installation der der Erweiterungen betrifft. Sie wären erstaunt über die Anzahl an Erweiterungen mit extrem qualitätsschwachen Codes und potentiellen Sicherheitslücken und/oder Anfragen zurück an die Entwicklungsserver stellen.

Mit dem Release von Magento 2 wurde Magento Marketplace für Erweiterungen eingeführt (als Ablösung von Magento Connect der ersten Version). Der Prozess zum Bereitstellen einer Erweiterung wurde überarbeitet, um die Qualität der Erweiterungen/Module zu verbessern (4 Dinge, welche Entwickler wissen müssen, um Magento 2 Erweiterungen über den Marketplace zu verkaufen).

„Um ein Modul zu installieren, berechnen wir in der Regel den Preis des Moduls
+ diesen Preis nochmal (mindestens 300 €).“

Die Preise für Module sind durch Magento 2 stark gestiegen. Leider ist aus unserer Erfahrung die Qualität nicht angemessen verbessert worden. Die Preise für viele Module bewegen sich zwischen 200€-400€ pro Magento Komponente.

Sehen Sie hier, was unser Prozess beinhaltet:

  • Kauf des Moduls.
  • Download und Installation im lokalen Umfeld eines Entwicklers (eine optisch originalgetreue Nachbildung Ihres Shops auf dem Server).
  • Zeile-Für-Zeile Überprüfung der Codes jeder Datei. Wir prüfen auf Sicherheitslücken, senden Daten zurück an die Entwickler-Webseite, kreieren unbefugte "Hintertüren" in Ihrem Shop, damit Anderen der Zugang zu Informationen und mehr gewährleistet wird. Dies würde auch die Behebung der Probleme implizieren.
  • Prüfung der beworbenen Basis-Funktionalität.
  • Hochladen in eine Arbeitsumgebung.
  • Sicherstellung, dass das Modul wie installiert ist und erwartungsgemäß funktioniert.

 Außerdem wünschen viele Kunden spezifische Anpassungen, wie sich die Module verhalten sollen, wodurch zusätzliche Kosten zu den reinen Installationsgebühren entstehen.

1.000€ - 2.000€. Dies ist der buchstäblich kleinste Preis, um zum Start einen performanten Server bei einem Host Ihrer Wahl anzumieten, Magento selber auf den Server herunterzuladen und zu installieren. (Sie können den Server direkt bei uns mieten und hätten damit alles aus einer Hand, wenn Sie uns auch die Erstellung Ihres Shops anvertrauen).

 

Dieser Ansatz hat einige gravierende Einschränkungen:

  • Keine Code-Versionierung: Es gibt keine Backups für Codes bei dieser Vorgehensweise, sodass Sie in der Zeit zurückgehen und sehen können, welche Modifikationen wann und von wem gemacht wurden. Hierfür verwenden wir Git.
  • Die Aktualisierung des Shops wird wahrscheinlich minutenlange Ausfälle nach sich ziehen.
  • Wenn Sie die eigentliche Entwicklung auf dem Gerät vornehmen wollen, werden Sie voraussichtlich mehr Störungen und Ausfälle haben. In einem produktiven Umfeld wäre dies keine Option.

 

Der nächste Schritt ist das Setup des Staging Servers. Dies ermöglicht Ihnen, den Code zu testen und auf den Produktions-Server zu kopieren. Doch wie gehen Sie vor?

  • Kontrolle der Version: Auch hier wird es mit Magento 2 einige Ausfallzeit geben, wenn Sie Code-Aktualisierungen herunterziehen und erstellen müssen.
  • Kopieren (scp): Sehr störanfällig, benötigt viel Zeit zur Fertigstellung, voraussichtliche Ausfälle beim Synchronisierungsprozess.

 

An diesem Punkt steigt der Preis anfänglich, spart jedoch langfristig Geld. Wir haben zur Problemlösung eine Inhouse-Lösung erstellt: Automatisierte Bereitstellung von Codes für Ihre/n Server/n. Dies ermöglicht Ihnen große Verlässlichkeit und Schnelligkeit beim Umsetzen von Codes in Ihren Shop.

Allerdings können wir diese Vorgehensweise nicht empfehlen, es sei denn, sie ist für einen minimalen, kurzlebigen, konzeptionellen Nachweis gedacht.

Die Kalkulation dieses Bereichs ist schwierig. Man könnte vielleicht annehmen, dass die laufenden Kosten mit einem guten Entwickler 0€ betragen. Wir fanden heraus, dass ein guter Entwickler an vielen Stellen Kosten senken kann, doch es gibt immer weitergehende Anforderungen.

Zum Beispiel:

  • Patches auf der Seite: Magento bringt immer wieder Patches und Bugfixes heraus (Magento 1 durchschnittlich 2-3 pro Jahr, während es bei Magento 2 oftmals 1 pro Monat sind). Die Installation dieser Patches bedeutet, dass die Seite getestet werden muss, um sicherzustellen, dass nichts defekt ist. Rechnen Sie mit durchschnittlich 100€-150€ pro Monat.
  • Laufende Weiterentwicklung und Training.
  • Verbesserung der Features: Viele Shop-Besitzer möchten die Dinge kundenspezifisch an ihre Präferenzen und Nutzung angepasst haben. Dies können kleine Verbesserungen oder die Installation von Modulen sein.
  • Fehlerbehebung: Ganz egal, wie gut ein Entwickler oder wie gut der QA ist, es wird immer Fehler zu beheben geben.

 

Es gibt keinen "Durchschnitt" unter unseren Kunden. Einige benötigen wenig Unterstützung mit ihren Shops und wir händeln lediglich Fehlerbehebungen mit jährlich laufenden Kosten um die 1000€. Andere führen ständig Neuerungen in ihren Shops ein oder verbessern diese, um ein höheres Einnahmen-Level zu erreichen und zahlen 50.000€ oder mehr pro Jahr.

Die Installation von Magento-Patches kann zwischen schnell durchführbaren Aktualisierungen und stundenlangen Geduldsproben variieren. Hier einige erschwerende oder erleichternde Faktoren:

  • Haben Sie einen SSH Zugang?
    • "Eingabeaufforderung" an Ihren Server. Dies ermöglicht Ihrem Entwickler, schnell Magento-Patches umzusetzen.
  • Wurden Kern-Hacks gemacht?
    • Kern-Hacks verändern den Kern Code (von Magento geschriebene Codes) statt ordnungsgemäß Module zu erstellen, um dasselbe zu erreichen.
    • Das macht es sehr schwer, Patches einzusetzen, da der Patch seinen Einsatzort nur schwierig ermitteln kann.
  • Wurden örtliche Überschreibungen vorgenommen?
    • Entwickler kopieren den Kern-Code in einen anderen Ordner: Das Ergebnis ist, dass die Kerndatei zwar korrigiert wird, aber nicht der Code, der in einen anderen Ordner kopiert wurde. Es gibt wenige Fälle, in welchen es keine andere Option als diese gibt, aber diese sind sehr rar.
    • Es macht die Fehlersuche nachträglich schwierig. Die Korrektur ist vielleicht gemacht worden, aber sie zeigt keine Wirkung.
  • Haben Sie ein automatisiertes Erstellungssystem?
    • Wenn dem so ist, dann sind Patches sehr schnell eingespielt.
  • Welche Version von Magento benutzen Sie?
    • Die Aktualisierung von Version 1 kann anstrengender sein, da die Überschreibung des Kerns einfacher ist.
    • Version 2 ist deutlich Befehlsabhängiger und daher müssten die meisten Shops mit Version 2 Zugang zu SHH haben. Zusätzlich kann eine Aktualisierung einfacher sein, jedoch kommt es zu mehr Ausfallzeiten, wenn Sie kein automatisiertes Erstellungssystem haben.

Zur Info, wir berechnen 200€-400€ für die Bearbeitung der meisten Patches. In Fällen von beispielsweise SUPEE-9767 und SUPEE-8788, welche deutlich mehr Arbeit in Anspruch nahmen, kann es auch teurer werden.

Was gehört zum Aufspielen von Patches?

  • Nachprüfung: Suche nach dem Patch auf Mage StackExchange, um zu sehen, welche Probleme andere Anwender beim Installieren des Patches hatten. Überprüfung der Patch-Updates. Hier ist Vorsicht geboten, da Magento, Inc. vor kurzem schlechte Bewertungen mit Magento 1 Patches bekommen hat: Sie haben eine Vielzahl an "Version 2"-Patches herausgebracht, die das doppelte an Zeit für Aktualisierungen benötigen.
  • Backup der Datenbank: Wir machen immer ein Backup der Datenbank, es sei denn, die Patches sind wirklich sehr einfach.
  • Datei-Backup: Sicherstellung, dass tägliche Backups gemacht werden. Dies ist ein großer Gefallen für Kunden, da das Versagen des Servers ansonsten zu einer großen Menge an Datenverlust führen kann.
  • Aufspielen von Patches:
    • Sollten Sie kein SHH haben, bedeutet dies, dass der Shop auf Ihren Computer heruntergeladen, der Patch aufgespielt und anschließend der Shop wieder hochgeladen werden muss. Git ist an dieser Stelle ein wertvoller Helfer, da es dir genau sagt, welche Dateien erneut hochgeladen werden müssen.
    • Sollten Sie SHH haben, müssen die Patches auf den Server hochgeladen und angewendet werden.
  • Testen des Shops: Gehen durch den Bezahlvorgang (hinzufügen der "Danke-Für-Ihre-Bestellung"-Seite zum Einkaufswagen). Sicherstellung, dass Kunden sich registrieren, ihre Passwörter zurücksetzen können und das Kontaktformular noch funktioniert.
  • Bitte bedenken Sie: Die oben genannten Schritte sollten zunächst im Staging / Entwicklungs-Shop fertiggestellt werden und DANN erst auf der Produktionsseite.


Weitere Infos zum Magento2 Update

Wie Sie wissen, ist Magento nicht WordPress. WordPress hat branchenweit einen Vorreiterpatz als sehr modulare Plattform gesichert. WordPress ist ein komplett anderes Produkt dessen Ziel eine völlig andere Nutzung ist. WordPress bietet tausende verfügbare Themes an, ob diese hochwertig sind oder nicht, hängt vom jeweiligen Entwickler ab.

Magento 2 hat mittlerweile auch eine ganze Reihe verfügbare Themes/ Templates. Es sind nicht so viele wie bei WordPress. Wir können nicht für die Qualität aller sprechen, aber generell neigt die Qualität der Magento-Themes dazu, sehr gering zu sein. Sie führen oft zu überflüssig viel nötigem Datenvolumen, was den Shop langsamer für Ihre Kunden macht. Sie nutzen oftmals nicht die richtigen Coding-Standards. Viele von ihnen sind möglicherweise nicht kompatibel mit den Endgeräten, die Ihre Kunden nutzen. Es ist oft schwierig die Kauf-Templates mit zusätzliche Layouts oder Designs zu erweitern oder spezifisch Ihrem Branding anzupassen.

Allerdings sparen Ihnen diese Templates auch massiv Zeit (und Geld) bei der Implementierung und Umsetzung Ihres Shops. Je nach Template, Entwickler und Ihren Anforderungen können sich die Investitionen hierfür auf nur noch 1-2 Tage reduzieren.

Sollten Sie ein Theme finden, dass Ihnen gefällt, dann sollten Sie:

  • Mit Ihren Entwicklern sprechen, um deren Sichtweise zu kennen.
  • Ihre Entwickler bitten eine Codeüberprüfung des gewünschten Themes durchzuführen, um ein detailliertes und fundiertes Feedback zu dessen Qualität zu erhalten.
  • Seien Sie darauf vorbereitet, dass ein vorgefertigtes Themes Ihnen auf lange Sicht kaum Kosten spart. Wenn Ihr Shop wächst, werden Sie zunehmend Individualisierungen Ihres Shops wünschen. Ein Standart-Theme könnte sich also als nicht die beste Option herausstellen.

Die Suche nach „Magento-Hosting billig” liefert mehrere 10.000 Ergebnisse. Die Suche nach „Magento-Hosting Vergleich ” liefert stattdessen mehrere Millionen Ergebnisse. Wenn es wirklich so viele Optionen gibt, woher wollen Sie wissen, welche die Richtige für Sie ist und wie viel es Sie kosten wird?

„Die Lade-Geschwindigkeit des Shops ist einer der wichtigsten Verkaufs- und Qualtiätsfaktoren.“

Wenn Ihr Shop langsam ist, werden Ihre Kunden bei Ihnen nichts kaufen (Bounce Rate). Wenn Sie aber Ihren Magento Shop  beschleunigen (bis zu einem bestimmten Punkt), werden Sie sehen, wie Ihre Conversion Rate steigt und Ihre Bounce Rate sinkt.

 

Wir haben zu Testzwecken die typischen 5-10 EUR/Monats Shared Hostings getestet. Sie waren so langsam, das es kaum Besucher gab, die den Shop besuchten, geschweige den Produkte gekauft hätten. Bitte wiederholen Sie diese Tests nicht.

 

Deswegen haben wir angefangen unsere eigenen Magento Hostings anzubieten:

  • Wir hosten in erster Linie Magento Shops, so dass wir bestens mit den Feinheiten und Eigenheiten bestens vertraut sind.
  • Unsere Shops und unser Support sind schnell und individuell.
  • vServer oder Root Server: Sie erhalten die volle Geschwindigkeit der Hardware. Direkt für Sie zugesichert. Andere Kunden-Shops verlangsamen Sie nicht.
  • Unsere Supportmitarbeiter kennen Ihren Shop persönlich.
  • Unsere Server sind abgestimmt auf Magento.
  • Unser Admin-Panel hat alles, was Entwickler brauchen.
  • Kostenlos migrieren sie über Ihren Magento Store von einem anderen Host auf deren Server. 

Es ist wichtig, mit dem Hosting-Unternehmen persönlich sprechen zu können. Schließlich ist das Unternehmen, wo Ihr Shop gehostet wird, der Grundstein für die Ihre Umsätze und Gewinne. Deswegen ist ein gutes Hosting eine Investition in Ihre Zukunft.

Unsere Magento Hostings beginnen bei 70 EUR pro Monat. Fragen Sie uns nach Ihrem individuellen Hosting.

Einleitung

Internet-Agenturen in Deutschland, die Magento anbieten, veröffentlichen keine oder nur sehr rudimentäre Daten zu den tatsächlich auflaufenden Magento Shop Kosten bei einem Projekt. Das hat einen einfachen und leicht nachvollziehbaren Grund: Jeder Shop basiert auf spezfischen Kundenanforderungen. Es gibt nicht zwei gleiche Online-Shops. Genauso wenig gibt es auch keine zwei gleich gearteten Agenturen. Eine Internet-Agentur zBsp. arbeitet nur mit freiberuflichen Entwicklern, während die andere ein Großraumbüro mit festangestellten Mitarbeitern in Hamburg, Köln oder der Hauptstadt hat. Solche sehr großen Agenturen konzentrieren sich ausschließlich auf Magento, während die kleineren Agenturen neben Magento auch Services und Lösungen anbieten.

Wir zeigen Ihnen hier die Preise exemplarisch aus unserer Sicht. Am Ende jedes Preisabschnitts befinden sich Ergänzungen zum Vergleich für größere Agenturen/Offshoring/Freiberufler. Als Referenz dient unsere Agentur aus Braunschweig (celocore.de):

  • 5 Mitarbeiter
  • Partner-Netzwerk (geringer Overhead)
  • Sitz in Braunschweig (vertretbare Lebenshaltungskosten)
  • Noch kein Magento-Partner (Wir arbeiten aber darauf hin)

Beispiel: Was können Sie für 50.000 EUR erwarten?

  • Einen guten & soliden Magento 2 Shop (Community Edition)
  • Ein individuelles Design Theme/Template
  • Installation und Konfiguration der wichtigsten Erweiterungen, um den Shop funktionell zu erweitern.
  • Individual-Programmierung und Konfigurationen, um den Shop genau auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und weiter zu verbessern

Zusätzliche Kalkulationspositionen:

  • Wenn Sie eine externe Warenwirtschaft oder ein CRM-System zusammen mit Magento einsetzen möchten, kann man eine Menge kosten sparen, wenn es hier bereits vorgefertigte Module oder Schnittstellen gibt. Individuallösungen sind möglich, verursachen aber schnell sehr viele Kosten.
  • Wir berechnen häufig den Extension Preis für die Installation eines Zusatzmoduls. Das klingt vielleicht nach viel. Warum lesen Sie in dem Abschnitt zur Modulinstallation.
  • Ausser zusätzlicher Lizenzgebühren bringt Ihnen der Einsatz der Magento Commerce (ehemals Enterprise Edition) Version wahrscheinlich null Euro (also gar nichts) an zusätzlichem Gewinn.

Zum Vergleich der Paketpreis bei größeren Agenturen/Offshoring:

Nach unseren Erfahrungen fangen viele große Agenturen erst ab einem Budget von 75.000 - 100.000 EUR überhaupt erst an, über einen Magento Shop ernsthaft nachzudenken. Bei Offshore Entwicklern/Agenturen im Ausland, zBsp. aus Indien, kann man schnell 50-75% der Projektkosten einsparen. (siehe Abschnitt dazu später). Freelancer (freiberufliche Entwickler) werden wahrscheinlich auch die Projektkosten im Vergleich zu einer großen Agentur deutlich senken, benötigen dann aber deutlich mehr Zeit bei Umsetzung des Projektes.

Hinweis: Diese Preise stellen eine grobe Richtlinie dar, die auf unseren Erfahrungen der letzten Jahre basiert.

Ab 20.000 EUR

Projektdauer 1-2 Monate

Jetzt beraten lassen

Je nach Ihren Anforderungen beginnen sehr viele Magento-Shop Projekte in diesem Preissegment. In dieser Preisspanne wird in der Regel auf fertige Lösungen und Module zurückgegriffen um die Kosten überschaubar zu halten - im Sinne von besonderen oder individuellen Erweiterungen. Ehrlichweise sei abergesagt, dass man so die meisten Anforderungen mit ein wenig Flexibilität sehr gut komplett abdecken kann.

Bedenken Sie bitte auch, dass Magento out of the box bestens als Online Shop funktioniert.

Was Sie für diesen Preis erwarten können
  • Ein Basisdesign, welches dem Magento Luma Theme sehr ähnlich ist.
    • Allerdings sollten Anpassungen wie der einfache Austausch Ihres Firmenlogos sowie Corporate Farben möglich sein.
  • Das Nutzen eines modernen Styling Systems (SASS).
  • Ein modernes Entwicklungssystem
    • Auch wenn Sie in einer niedrigeren Preiskategorie beginnen, hilft Ihnen die Investition in dieses System (an dem wir kontinuierlich arbeiten, um den Einstiegspreis zu mindern), schnelle und einfache Entwicklungen von Codes und Aktualisierungen durchzuführen.
  • Shop- oder Plattformwechsel
    • Die verfügbare Zeit für die Datenmigration durch die Agentur, wie zBsp. Eingabe Artikeldaten, wird in diesem Budgetrahmen sehr klein sein. Allerdings können Sie auch problemlos selber alle Inhalte in den Shop einpflegen. Das sport Kosten. Unsere Schulung zeigt Ihnen einfach wie das geht.
  • (Mögliche) Übernahme der Daten eines bereits vorhandenen Systems.
    • Dies sollte gerade beim Wechsel von Magento 1 in Magento 2 abgedeckt sein.
    • Sollten Sie Daten einem anderen Shop-System umziehen wollen, ist dies möglicherweise in dieser Preiskategorie nur mit zusätzlichem Aufwand möglich. Das hängt zBsp. von ihren Kunden-, Bestell- und Artikeldaten ab.

 

 

Ab 50.000 EUR

Projektdauer 3-4 Monate Projektdauer
(Der Live-Gang ist wegen nachträglicher
Änderung der Produktdaten oft später)

Jetzt beraten lassen

Diese Budget-Klasse am meisten genutzte Preiseinstieg für Shop-Erstellungen im KMU-Bereich. Obwohl der Verzicht auf einige Features den Kaufpreis verringern kann, sollten Sie bedenken, dass Ihnen das Ergebnis hinterher nicht mehr optimal bei der Arbeit unterstützten kann.  Es gibt viele Erweiterungen und Möglichkeiten, die darauf abzielen, Magento für Ihren Shop perfekt anzupassen.

Was Sie zu diesem Preis erwarten können
  • Einen einigermaßen maßgeschneidert anmutenden Shop (im Vergleich zu dem voreingestellten Magento Luma Theme )
    • Der Vorteil daran ist, dass sich Ihr Magento Shop mehr von den Mitbewerbern abhebt, da er deutlich anders aussieht, als das voreingestellte Magento Luma Theme. Mit dem von celocore entwickelten Layout-Template können wir Ihr Magento2 mit Ihrem Branding (Farbe + Logo + Schrift) verbinden, so dass Ihre Kunden Sie optimal im Internet wiedererkennen.
    • Die Entwicklung des Themes ist oftmals eines der Elemente im Projekt, welches die meiste Zeit in Anspruch nimmt.
    • Es wird voraussichtlich angepasste Features geben, die dazu dienen, Teile des Designs zu verbessern.
    • Kompatibilität zur aktuellsten Version von Firefox, Chrome und IE 11+
    • Getestet in einer Vielzahl von Browsern, um sicherzustellen, dass der Shop überall gut aussieht (auch wenn er vielleicht nicht überall gleich aussieht).
  • 3-5 Standardmodule, um vorhandene Funktionen zu erweitern. Hier ein paar Beispiele:
    • Order Attribute (von Amasty): Diese Erweiterung ermöglicht Ihnen, Kommentare bei der Bestellung im Bezahlprozess. Der Vorteil daran ist, dass Ihre Kunden spezielle Versand-Wünsche oder einfach eine Dankes-Nachricht für Ihr Produkt hinterlassen können.
    • Google Shopping Feed
    • Mirasvit Blog
  • Shop- oder Plattformwechsel: Datenmigration
    • Magento kann (anfangs) aufgrund der Möglichkeiten ziemlich komplex erscheinen. Besonders wenn Sie von einem anderen Online-shop-System wechseln, helfen wir Ihnen jederzeit sich einfach und schnell in Magento einzuarbeiten, so dass Sie einen optimalen Shop erhalten.
      Gerne unterstüzen wir Sie mit automatischen Imports, wie zBsp. bei den Artikel-Daten.
  • Das Nutzen eines modernen Styling Systems (SASS).
    • Dies ist die Sprache der Zukunft, um Ihren Magentoshop zu gestalten. Magento 2 wird standartmäßig LESS angeboten, was ziemlich veraltet ist. Wenn man den Shop jedoch auf SASS aufbaut (was ein klein wenig länger dauert), wird sichergestellt, dass Ihr Shop gewappnet für die Zukunft ist.
  • Ein modernes Entwicklungssystem
    • Dies ermöglicht Ihrer Agentur schnell einen Code aufzusetzen. Weniger Probleme, einfacher, wiederholbar. Die Migration alter Daten eines vorhandenen Systems (Magento bietet ein Programm, welches über die meisten dieser Funktionen verfügt).
  • Sie werden für die erforderlichen Daten-Einträge verantwortlich sein.

 

Größere Agenturen/Off-Shoring

Größere Agenturen werden typischerweise 10%- 15% mehr kosten oder mehr Vorlaufzeit im Projekt haben. Allerdings mit dem Vorteil für Sie, dass sie mehr Erfahrungswerte aufweisen. Den Projektstart in diesem Preissektor akzeptieren sie möglicherweise auch nicht. Off-Shoring kann eventuell 50% Kosten-Ersparnis bringen, jedoch sollten Sie damit rechnen, dass die Präzisierung(Aufgabenstellung der Projektdetails signifikant mehr Zeit in Anspruch nehmen und die Dauer des Projekts 2-4x länger sein wird (siehe Details zu diesem Abschnitt unten). Freiberufler sollten in der Lage sein, ein Projekt in dieser Größe zu bewältigen, solange sie nicht zu viele Aufträge anderer Kunden annehmen.

 

 

Ab 75.000 EUR

Projektdauer 4-6 Monate

Jetzt beraten lassen

 

Dies ist die mittlere Preiskategorie für die Erstellung eines Magento Shops und schafft mehr Flexibilität und kreative Freiheit des Fine-Tunings des Shops für Ihre Kundenwünsche.

Was Sie für diesen Preis erwarten können
  • Eine detailliertere Erkundungsphase, um angeforderte Features und deren Reichweite zu bestimmen.
  • Einen sehr maßgeschneiderten Shop.
  • Eine Nutzerbefragung, welche sicherstellt, dass der neue Look and das Nutzungsgefühl beim Besuch Ihres Shops den Vorstellungen und Erwartungen Ihrer Kunden entspricht (Pseudoversicherung).
  • Entwicklung signifikant angepasster Features und Erweiterungen. Hiermit sparen idR später viel Zeit bei der Arbeit im Backend oder bei der Versandabwicklung, so dass sich diese Investitionen mittel- bis langfristig immer auszahlen..
  • Integrierung von ERP oder Warenwirtschaftssystem
  • Umfassende SEO Beratung und Optimierungsvorschläge während des Umzuges.
 Größere Agenturen/Off-Shoring

Diese Projektstufe scheint ein guter Einstiegspunkt für größere Agenturen zu sein. Projekte dieser Größe sollten mit Off-Shoring vorsichtig sein: Zwar sind die Einsparungen im Bezug auf die Größe des Projekts verlockend, doch macht diese Größe (z.B. mehr Komplexität) auch gleichzeitig das gesamte Projekt schwerer zu managen (siehe Details zum Abschnitt unten). Wenn Sie mit einem Freiberufler an einem Projekt dieser Größe arbeiten, muss Ihr Team gegebenenfalls zusätzliche Arbeit leisten oder der Freiberufler muss jemanden zur Unterstützung anstellen.

Ab 100.000 EUR

Projektdauer 8 Monate und mehr

Jetzt beraten lassen

In dieser Preisstufe ist voraussichtlich der größte Teil des Shops kundenspezifisch angepasst. Hier ein paar Dinge, die sie vielleicht in Betracht ziehen sollten:

  • Extra blitzschnelles Frontend, welches auf einem modernen JavaScript Framework basiert. Dies steigert die Kundenerlebnis und den Wunsch wiederzukommen, während sie in Ihrem Shop schmökern. grove.com ist ein exzellentes Beispiel eine solche Benutzeroberfläche.
  • Ein kundenspezifischer Produkt Designer (T-Shirts, maßgeschneiderte Größen und Maßangaben)
  • Weitreichende Planung der Suchmaschinenoptimierung und herausarbeiten des Alleinstellungsmerkmals.

Ein Projekt dieser Größe ist kompliziertes Unternehmen und benötigt kompetentes Projektmanagement und effiziente Entwicklungsprozesse.

Was muss bei der Umsetzung eines Magento-Shops berücksichtigt werden?

Einen Magento Shop zu erstellen kann hunderte oder gar tausende Stunden benötigen. Während die Entwicklung nur ein Teil des ganzen Unterfangens ist, gibt es noch viele andere Komponenten, die essenziell sind, um das optimale Produkt zu kreieren:

Entwicklung des Themes

Diese Phase stellt sicher, dass Ihr Shop attraktiv aussieht und Ihre Produkte optimal präsentiert. Wir verwenden als Basis das Magento 2 Ultimo Theme (bzw. unsere Anpassung davon), das eine vernünftige Grundlage für Ihren Shop bietet.

Qualitätssicherung (Prüfung)

Zwar geben die Entwickler ihr Bestes, um fehlerfreie Codes zu schreiben, doch wir wissen, dass Entwickler auch nur Menschen sind und sich Fehler einschleichen können. Diese Stufe ist extrem wichtig, um sicherzustellen, dass Ihre Agentur die Probleme behebt, bevor Sie oder Ihre Kunden diese finden.

Datenmigration

Dies beinhaltet das Umziehen Ihrer Produkte, Kategorien, CMS Seiten und -Blöcke, Ihrer Kunden und Shop-Konfiguration hin zum neuen Shop.

Eintragung der Daten

Oftmals wollen Kunden dies selbst tun. Dies beinhaltet das Erstellen neuer Daten für die Produkte und das Schreiben von Einleitungstexten für den Shop.

Kundeninteraktion

Dies wird oftmals vom Kunden unterschätzt, doch die Interaktion ist zeitaufwändig. Agenturen sind keine ehrenamtlichen Unternehmen und müssen für diese Zeit auf ein oder andere Weise vergütet werden.

Strategie

Zu wissen, wie sich ihr Shop verhalten soll, wer Ihre Kunden sind und wie Sie den Shop vermarkten wollen, ist besonders wichtig. Nutzen Sie diese Punkte als Landkarte für den Rest Ihres Projekts.

Design

Einen attraktiven Shop zu haben, die auf Ihre Kunden zugeschnitten ist, hilft Ihnen, mehr Produkte zu verkaufen.

Funktionsentwicklung

An diesen Punkt denken die meisten, bei der Erstellung eines Magento Shops. Sie beinhaltet das Einsehen und Installieren von Erweiterungen und das Schreiben von kundenspezifischen Codes, damit Ihre Webseite die Funktionen bekommt, die Ihre Kunden brauchen.

Zusammenfassung

  • Es gibt keinen wirklichen "Paketpreis" für Magento Shop Projekte.
  • Jedes Projekt ist anders.
  • Der Vergleich zweier Agenturen kann äußerst schwierig sein.
  • Haben Sie Fragen? Schicken Sie uns eine E-Mail und wir helfen Ihnen bei Ihrem Magento Shop.

Jetzt starten

Aktuelle Magento 2 Shops

wm meyer Anhänger GmbH

Zeolith-Bentonit-Versand.de

Tabakhaus Falkum Miltenberg


Weitere Projekte

Sprechen Sie mit unseren Experten

Felder mit * sind Pflichtfelder.

Deine Bewertung war '' (0 von 5)

Bitte bewerten Sie diese Seite

Bewertung: 4.8. 34 Bewertung(en).

Deine Bewertung war '' (0 von 5) Klicke in die Bewertungsleiste Melde Dich bitte an, um zu bewerten